Faszination Toubkal - in einer Woche zum höchsten Berg Nordafrikas

Auf diesem 7-tägigen Trekking wandern wir durch die Bergdörfer des Atlasgebirges, kaum 2 Stunden von der orientalischen Metropole Marrakesch entfernt. Die Aussichten sind unglaublich, die Felsen bizarr geformt. Aus dem Nichts erscheint hier und da ein Dorf, in dem Bergnomaden in der Sonne vor sich hindösen und die Kinder fröhlich spielen. Wir wandern an kleinen Bergdörfern und Flusstälern entlang und übernachten in Zelten inmitten der Natur oder einfachen Gites in den Berberdörfern. Ein weiterer Höhepunkt dieser Tour ist die Besteigung des Djebel Toubkal, mit seinen 4167 m der höchste Berg Nordafrikas. Unsere Bemühungen werden mit einer fantastischen Aussicht auf das Saghrogebirge im Osten, das Sirouagebirge im Westen und die Haouzfläche im Norden belohnt. Bei klarem Wetter können Sie in der Ferne sogar Marrakesch und im Süden die Ausläufer der Saharawüste sehen. Der Toubkal stellt für die Bewohner des Atlas-Gebirges einen magischen Berg dar. Unsere Wanderroute konzentriert sich auf den Nationalpark Adrar n´Dern, der mehrere 4.000er aufweist. Er bietet neben Hochplateaus steile Flanken, tiefe Schluchten, gezackte Kämme und schroffe Gipfel. Beim Trekking brauchen wir nur unseren Tagesrucksack mit dem Notwendigsten für unterwegs selbst zu tragen. Mulis übernehmen unser Hauptgepäck sowie die Campausrüstung. Die Begleitmannschaft - ein einheimischer Koch sorgt für unser Wohl mit typischen Gerichten aus der Berberwelt, die Mulitreiber helfen uns bei Aufbau unserer Zelte - sorgen für ein angenehmes Lagerleben. Zum Abschluss unserer Tour haben wir noch Gelegenheit, 1001 Nacht auf Afrikas faszinierendstem Marktplatz in Marrakesch hautnah zu erleben...

Details im Überblick

Termine

auf Anfrage

...oder zu eurem Wunschtermin

 

Dauer

10 Tage

 

Treffpunkt

nähere Info´s auf Anfrage


Leistungen

6 Übernachtungen während des Trekkings im Doppelzelt oder landestypischen Gites

Vollverpflegung während des Trekkings

englischsprechender, lokaler Bergführer ab/bis Marrakech

Begleitteam mit Koch , Maultiertreibern und Maultieren

alle Transfers in Marokko

3 Übernachtungen in landestypischem Riad mit Halbpension

Halbtägige Stadtführung in Marrakech

ab 6 Personen österreichischer, staatl.-gepr. Bergsportführer

nicht im Preis enthalten

persönliche Ausgaben während des Trekkings

Internationaler Flug nach/von Marrakech (kann selbstverständlich organisiert werden)

Trinkgelder

Reiseversicherung (empfohlen)


Preis € 995,00

ab 6 Personen.

Für Kleingruppen bis zu 5 Personen Preis auf Anfrage.

Anforderung

Anspruchsvolles Trekking durch das marrokanische Hochgebirge, Tagesetappen von bis zu 6-7 Stunden und Aufstiege bis 1000 Höhenmeter sollten kein Problem sein. Trittsicherheit und das sichere Gehen in weglosem Gelände (kurze Abschnitte) wird vorausgesetzt. Unser Hauptgepäck wird von unseren Mulis getragen, sodass wir während des gesamten Trekkings nur einen leichten Tagesrucksack zu tragen haben.